Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Privatkunden

1. Geltungsbereich, Vertragssprache

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die zwischen unseren Kunden (nachfolgend „Kunden“) und uns, der edding International GmbH, Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg (nachfolgend „edding“) über unseren Onlineshop edding.shop (nachfolgend „Onlineshop“) geschlossenen Verträge.

1.2. Diese AGB gelten für den Einkauf unserer Produkte im Onlineshop durch Verbraucher. Für Zwecke dieser AGB ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.3. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn edding ihrer Geltung nicht ausdrücklich widerspricht.

2. Vertragsschluss

2.1. Die Darstellung der Artikel in unserem Onlineshop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

2.2. Mit dem Absenden einer Bestellung über unseren Onlineshop durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der in der Bestellübersicht angezeigten Artikel ab.

2.3. Unverzüglich nach Eingang der Bestellung bei edding erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme des Vertragsangebots.

2.4. Ein Vertrag zwischen dem Kunden und edding kommt erst zustande, wenn edding die Bestellung durch eine gesonderte Erklärung per E-Mail annimmt oder die bestellten Artikel absendet. Der Kunde wird gebeten, regelmäßig den SPAM-Ordner seines E-Mail-Postfachs zu überprüfen. Sollte die Lieferung der bestellten Artikel nicht möglich sein, sieht edding von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. edding wird den Kunden darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Zahlungsbeträge unverzüglich zurückerstatten.

2.5. Der Kunde erhält die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Artikeln einschließlich dieser AGB und der Widerrufsbelehrung per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes bzw. mit der Benachrichtigung über den Versand zugesandt.

3. Bestellvorgang

Der Kunde wählt in unserem Onlineshop Artikel zum Kauf aus, indem er sie durch Klick auf den entsprechenden Button in den Warenkorb legt. Die Stückzahl der im Warenkorb enthaltenen Artikel kann der Kunde jederzeit ändern oder die Artikel aus dem Warenkorb entfernen. Wenn der Kunde die Bestellung abschließen möchte, wird er vom Warenkorb aus durch Klicks auf entsprechende Buttons durch den weiteren Bestellvorgang geleitet. Zunächst gelangt er auf eine Seite, auf der der Kunde seine persönlichen Daten eingibt. Anschließend kann er die Versand- und Bezahlart auswählen. Im letzten Schritt öffnet sich eine Seite mit einer Zusammenfassung der wesentlichen Artikelangaben sowie der vom Kunden gemachten Angaben. Der Kunde kann nach Überprüfung Eingabefehler korrigieren, indem er bei dem jeweiligen Feld auf „Bearbeiten“ klickt. Um den Bestellvorgang abzubrechen, kann der Kunde das Browser-Fenster schließen. Erst mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ wird ein verbindliches Angebot im Sinne von Ziffer 2.2. dieser AGB abgegeben.

4. Datenschutz

Eine Verarbeitung und Speicherung der vom Kunden mitgeteilten Daten bzw. der die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten erfolgt nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Einzelheiten ergeben sich aus der Datenschutzerklärung auf der Website von edding.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

5.1. Sämtliche Preisangaben in unserem Onlineshop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

5.2. Versandkosten (inkl. Zölle und ähnliche Abgaben) fallen zuzüglich an. Diese sind in unserem Onlineshop angegeben, und werden zusätzlich in der Bestellübersicht angezeigt, bevor der Kunde die Bestellung abgibt. Zudem werden die Versandkosten auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Soweit edding die Bestellung nach Ziffer 6.3. dieser AGB durch Teillieferungen erfüllt, fallen die Versandkosten nur für die erste Teillieferung an. Erfolgen die Teillieferung auf Wunsch des Kunden, fallen die Versandkosten für jede Teillieferung an.

5.3. Die Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten erfolgt nach Wahl des Kunden auf folgende Art und Weise:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • über weitere im Onlineshop angegebenen Zahlungsdienstleister.

5.4. Dem Kunden steht ein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht nur dann zu, soweit die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

6. Lieferbedingungen

6.1. Von edding im Onlineshop angegebene Versandfristen gelten nur annähernd und dürfen daher um bis zu zwei Werktage überschritten werden. Dies gilt nicht, sofern ein fester Versandtermin vereinbart ist. Ist keine Frist oder kein Termin für den jeweiligen Artikel im Onlineshop angegeben oder sonst vereinbart, gilt eine Versendung innerhalb von fünf Werktagen als vereinbart.

6.2. Hat der Kunde in einer Bestellung mehrere getrennt nutzbare Artikel gekauft, ist edding zu Teillieferungen berechtigt. edding trägt die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten. Die Rechte des Kunden in Bezug auf die rechtzeitige und ordnungsgemäße Belieferung bleiben dadurch unberührt.

6.3. Für die Einhaltung des Versandtermins ist der Tag der Übergabe der Artikel durch edding an das Transportunternehmen maßgeblich. edding ist für vom Transportunternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich. Eine von edding ggf. angegebene Versanddauer (Zeitraum zwischen der Übergabe durch edding an das Transportunternehmen und der Zustellung beim Kunden) ist daher unverbindlich.

6.4. edding bestimmt eine angemessene Versandart sowie das Transportunternehmen nach billigem Ermessen, soweit nicht ausdrücklich etwas anders vereinbart ist.

6.5. Der Gefahrübergang auf den Kunden erfolgt in dem Zeitpunkt, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises nebst Versandkosten im Eigentum von edding.

7.2. Gerät der Kunde mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, ist edding berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

7.3. Der Kunde ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von edding nicht berechtigt, über das Eigentum an der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware zu verfügen. Die Verfügung über die Rechtsposition des Kunden in Bezug auf die Vorbehaltsware (sog. Anwartschaftsrecht) ist zulässig, solange der Dritte auf das Eigentum von edding hingewiesen wird.

7.4. Der Kunde wird die Vorbehaltsware pfleglich behandeln.

7.5. Bei Zugriffen Dritter – insb. durch Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware ist der Kunde verpflichtet, auf das Eigentum von edding hinzuweisen und edding unverzüglich zu informieren.

8. Widerrufsrecht

Jedem Kunden steht nach Maßgabe der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu.

9. Gewährleistung

9.1. Ist die gelieferte Ware mangelhaft, kann der Kunde zunächst die Beseitigung des Mangels oder Lieferung von mangelfreier Ware verlangen.

9.2. Falls die Nacherfüllung nach Ziffer 9.1. fehlschlägt oder dem Kunden unzumutbar ist oder edding die Nacherfüllung verweigert, ist der Kunde jeweils nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadensersatz oder Ersatz seiner vergeblichen Aufwendungen zu verlangen. Für Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind die besonderen Bestimmungen der Ziffer 10. dieser AGB zu berücksichtigen.

9.3. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung.

9.4. Darüber hinaus stehen dem Kunden Rechte im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie zu, sofern edding eine solche bezüglich des verkauften Artikels im Einzelfall ausdrücklich abgegeben hat.

10. Haftung

10.1. edding haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

10.2. In sonstigen Fällen haftet edding nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (so genannte Kardinalpflicht). In diesem Fall ist der Schaden beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens.

10.3. Die Haftung von edding wegen Lieferverzugs ist – ausgenommen im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – auf einen Betrag von 20% des jeweiligen Kaufpreises begrenzt.

10.4. edding haftet – ausgenommen im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – nicht für Schäden, die bei normaler Verwendung der Ware typischerweise nicht zu erwarten sind.

10.5. Die Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse dieser Ziffer 10. gelten nicht für die Haftung von edding für garantierte Beschaffenheitsmerkmale i.S.v. § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

10.6. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. edding haftet insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Onlineshops.

11. Urheberrechte

edding hat an allen Bildern, Filmen und Texten, die im Onlineshop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne ausdrückliche Zustimmung von edding nicht gestattet.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

12.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Hat der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Staat, so bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Aufenthaltsstaats von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

12.2. edding oder der Kunde kann Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

13. Streitbeilegung

edding weist darauf hin, dass neben der Möglichkeit des ordentlichen Rechtsweges durch die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen wurde. Nähere Informationen finden sich in Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter dem folgenden Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr .

Die E-Mail-Adresse von edding lautet: odr@edding.shop

edding weist darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

14. Schlussbestimmungen

14.1. Diese AGB sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden.

14.2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so werden hierdurch die vertraglichen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Widerrufsbelehrung (Anhang)

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, der edding international GmbH, Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg, revocation@edding.shop mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das von uns bereitgestellte Muster verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Die Rücksendeadresse lautet edding SHOP, edding International GmbH, Bookkoppel 7, 22926 Ahrensburg.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Zusätzliche Hinweise

Für den Fall, dass Du Waren an uns zurücksendest, bitten wir Dich, die Originalverpackung zu verwenden, soweit noch vorhanden.

Muster für das Widerrufsformular

edding SHOP
edding international GmbH
Bookkoppel 7
22926 Ahrensburg
revocation@edding.shop

Hiermit widerrufe ich oder widerrufen wir den von mir oder uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (detaillierte Beschreibung, damit eindeutig festgestellt werden kann, auf welche Waren sich der Widerruf bezieht):

  • Bestellt am: [TT.MM.JJJJ]
  • Erhalten am: [TT.MM.JJJJ]
  • Mein Name:
  • Meine Anschrift:

Datum:

Unterschrift des/der Verbraucher(s):
(nur wenn dieses Formular per Post eingereicht wird)