Brush Pens

Der Name verrät es bereits: Pinselstifte von edding, auch als Brush Pen oder Brush Marker bezeichnet, kombinieren die besten Eigenschaften von Pinseln und Stiften. Lass Dich von der mühelosen Handhabung unserer Brush Pens überzeugen!

Filter

Papier oder Porzellan kunstvoll mit Brush Pens gestalten

Im künstlerischen Bereich sind Pinselstifte längst zum zuverlässigen Werkzeug für das Gestalten auf Papier geworden. Du möchtest Dich mit einem Brush Pen im Hand Lettering ausprobieren, Aquarelleffekte in leuchtenden Farben erzeugen oder Porzellan dekorieren? Unsere geruchsneutralen Pinselstifte zum Schreiben und Malen auf Papier und Keramik gibt es einzeln und im Set, mit leuchtenden Farben von klassisch schwarz bis brillant türkis.

Allerdings ist Brush Pen nicht gleich Brush Pen. Unser Sortiment umfasst verschiedene Pinselstifte für zwei Arten von Oberflächen: Papier und Porzellan.

Der edding 1340 Pinselstift

Für das Arbeiten auf Papier empfehlen wir den Brush Pen edding 1340. Durch seine Spitze aus Fasern fühlt der Stift sich beim Gleiten über Papier oder Karton fast genauso wie ein Pinsel an. Der Brush Pen ist nicht nur jederzeit einsatzbereit, sondern liegt gleichzeitig bequem in der Hand und erlaubt Dir flexibel zwischen feineren und dickeren Strichen zu wechseln – je nachdem, ob Du die Pinselspitze oder die Seite Deines Brush Pens nutzt.

Die Brush Pens für Papier sind geruchsfrei, in 20 leuchtenden Farben, einzeln und im Set erhältlich und schnelltrocknend. Außerdem schlägt die Farbe unserer Stifte nicht durch Papier und ist wasservermalbar. Das heißt, dass Du die Tinte auf Wasserbasis vor dem Antrocknen – ähnlich wie Aquarellstifte – mit Hilfe von Pinsel und Wasser ineinander verlaufen lassen kannst. Damit erzeugst Du ausdrucksstarke Kunstwerke in fantastischer Qualität. Probier’s einfach mal aus!

Du würdest Dich gerne im Lettering probieren, Postkarten kreativ gestalten oder deinen Bullet Journal illustrativ dekorieren, aber Dir fehlt eine zündende Idee? Schau Dich für Brush Pen Anleitungen und Inspirationen gerne auf unserem Ideen-Finder um.

Der edding 4200 Porzellanpinselstift

Möchtest Du nicht auf Papier oder Karton, sondern in bunten Farben auf Porzellan schreiben und malen, ist unser wasserfester und spülmaschinenfester Marker für Porzellan, der edding 4200, das ideale Werkzeug. Er eignet sich übrigens auch für glasierte Keramik und hitzebeständiges Glas, das Du in 15 kräftigen Farben von Türkis bis Karmesin individuell gestalten kannst. Nachdem Du Deine Lieblingsfarben mit dem Porzellanpinselstift aufgetragen hast, musst Du das Porzellanstück nur noch 25 Minuten lang bei 160 °C brennen. Du hast noch nie auf Keramik gemalt? Dann ist unser edding 4200 Brush Pen genau das Richtige für Dich. Die cremige Konsistenz der Tinte lässt sich besonders einfach und gleichmäßig mit der Pinselspitze Deines Stifts verteilen, bildet keine Tropfen und ist vor dem Brennen mit einem Wattestäbchen korrigierbar.

In Asien geboren, von edding verfeinert

Pinselstifte haben eine lange Tradition und wurden ursprünglich im asiatischen Raum entwickelt, um besonders kunstvolle oder graphische Arbeiten zu gestalten. Auch Fasermaler stammen aus Asien – Der Japaner Yukio Horie entwickelte 1962 mit seinem „SignPen“ den ersten Fasermaler mit eleganter Nylon-Spitze. Die Brush Pens von edding schaffen es, die besten Eigenschaften von traditionellen Pinselstiften und modernen Fasermalern miteinander zu vereinen. Künstlerisch anspruchsvolles Arbeiten in praktischer Stift-Form!

Und was genau macht Brush Pens zu so beliebten Werkzeugen? Sie erleichtern das Arbeiten mit einer Pinselspitze durch zwei besondere Eigenschaften. Zum einen kannst Du dank der weichen Spitze selbst entscheiden, wann Du feine Linien zeichnen und wann flächige Bereiche ausmalen möchtest. Zum anderen malt der Brush Pen immer in gleichmäßiger Intensität, da die Farbe beständig aus dem Filter mit Tinte abgegeben wird. So erzeugst du harmonische Linien ohne ungewolltes Kleckern und Tropfen!

Übrigens liegt der große Unterschied zwischen Brush Pens und Stiften für Kalligraphie darin, dass letztere zum schönen Schreiben und Brush Pens zum kunstvollen Zeichnen von Buchstaben, dem Lettering, verwendet werden. Schau Dich gerne auf unserer Seite über Kalligraphie-Stifte um, um mehr über die Kunst des Kalligraphierens zu erfahren.

Brush Pens richtig aufbewahren und entsorgen

Egal welcher Pinselstift Deiner ist: Du solltest Deinen Brush Pen möglichst immer waagerecht lagern, direkte Sonneneinstrahlung meiden und die Kappe Deines Markers aufstecken, sobald Du ihn nicht mehr verwendest. So schützt Du die Spitze deines Brush Pens vor frühzeitigem Austrocknen und hast länger Freude an Deinem Stift. Hat Dein Brush Pen endgültig seinen letzten Strich gemalt, kannst Du ihn ganz einfach im Restmüll entsorgen.

Wenn etwas „Filzer“ daneben gegangen ist

Wir haben gute Nachrichten: Da die Tinten unserer Fasermaler auf Wasserbasis hergestellt sind, kannst Du sie relativ problemlos aus Textilien entfernen. In der Regel sollte der Fleck nach einer 40 °C Wäsche verschwunden sein. Grundsätzlich gilt: Je eher gehandelt wird, umso besser lässt sich der Filzstift-Fleck entfernen. Gleiches gilt für die Haut: nach einer gründlichen Handwäsche mit Seife ist der Tinten-Fleck wieder weg.

Deinen Fasermaler richtig aufbewahren und entsorgen

Um Deine edding Filzstifte möglichst langlebig zu machen, kannst Du drei Dinge tun: deine Marker immer waagerecht lagern, sie vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und die Kappe aufstecken, sobald Du die Stifte gerade nicht nutzt. Bleibt Dein Filzstift zu lange „oben ohne“, trocknet seine Spitze aus. Ist Dein Stift leergeschrieben, kannst Du ihn fachgerecht im Restmüll entsorgen.

Für öffentliche und private Unternehmen bieten wir außerdem Rücknahmeboxen an, die kostenlos bestellt werden können. Die kaputten Marker werden recycelt, um aus altem Material neue Produkte entstehen zu lassen. Ressourcenschonen leicht gemacht!