Ostereier beschriften mit edding

Ostereier beschriften mit edding

Wir haben in den letzten Wochen diese wunderschönen Ostereier mit edding Stiften für dich gezaubert. Den schönen Marmorierlook erhalten die ausgeblasenen Eier durch Wassermalfarben. Nach dem Trocknen kannst Du die Ostereier mit einem passenden Ostergruß ganz nach Belieben beschriften. Wir haben HAPPY EASTER als Inspiration für Dich gewählt. Die edding Kalligrafiemarker sind die perfekten Stifte zum Ostereier bemalen. Sie sind wetterfest und lichtbeständig, sodass Deine beschrifteten Ostereier sowohl indoor als auch outdoor gut zur Geltung kommen können. Auf geht‘s und viel Spaß beim Ostereier gestalten mit edding!

Schritt für Schritt

Ostereier beschriften Schritt 1

Schritt 1 - Eier vorbereiten

Eier vor dem Verzieren auspusten: An zwei Seiten des Eis ein Loch pieksen und mit einer Nadel vorsichtig etwas vergrößern, dann kräftig pusten. Anschließend das Ei mit klarem Wasser ausspülen. Für den Marmoriereffekt können die ausgeblasenen Eier mit Wassermalfarben bemalt werden. Dafür das Ei auf einen Holzstab stecken, mit dem Pinsel auftragen. Damit die Farbe schön verläuft, einfach mehr Wasser verwenden. Die Eier auf dem Holzstab trocknen lassen.

Ostereier beschriften Schritt 2

Schritt 2 - Vorzeichnen

Mit einem Bleistift die Buchstaben auf den Eiern vorzeichnen. Jedes Ei wird mit einem Buchstaben bemalt. Du solltest die Buchstaben so groß anlegen, dass noch genügend Raum bleibt, um die Buchstaben im zweiten Schritt auszuschmücken. Klein- und Großbuchstaben, schmal oder breit und am besten in Kombination sind gleichermaßen gut geeignet.

Ostereier beschriften Schritt 3

Schritt 3 - Eier beschriften

Anschließend mit dem edding 1455 Kalligrafiemarker in einer Wunschfarbe die Buchstaben nachfahren. Die Marker sind sofort einsatzbereit und mit einer super flexiblen, weichen Kalligrafiespitze ausgestattet, mit der das Schreiben und Gestalten von Anfang an Spaß macht.

Ostereier beschriften Schritt 4

Schritt 4 - Ausschmücken

Ganz nach Belieben können jetzt die einzelnen Buchstaben ausgeschmückt werden, mit Strichen, Punkten, passenden Mustern oder was Dir sonst noch so einfällt. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Stifte zum Eier bemalen

Weitere Informationen

Zusätzlich benötigte Materialien

  • Ausgeblasene Eier, gern in verschiedenen Größen
  • Holzstäbe (Schaschlikspieß z.B.)
  • Wassermalfarben (Deckfarbkasten)
  • Pinsel
  • Bleistift